Du bist gut in deiner Sache aber keiner weiß es? Oder du zweifelst noch an dir, möchtest aber Erfolg haben? 

Genau das sind die Themen mit denen sich Hermann Scherer beschäftigt und über die er bereits mehr als 3.000 Vorträge vor rund einer Million Menschen (in 30 Ländern) gehalten hat.

Dazu kommen 50 Bücher in 18 Sprachen, 1.000 Presseveröffentlichungen, Forschung und Lehre an mehreren europäischen Universitäten, sowie über 30 erfolgreiche Firmengründungen, die meist zur Marktführerschaft führten…

Kurz: Hermann Scherer weiß wovon er spricht. Und in dieser Episode reden wir darüber, wie man im eigenen Markt in die Sichtbarkeit kommt, erfolgreich wird und es auch langfristig bleibt.

Was du in dieser Episode erfährst

  • Warum Hermann nie einen Plan B hatte und warum er es als absolutes Muss sieht, zum besten im eigenen Markt zu werden. 

  • Was sein “Sinn” im Leben ist und warum er zum “Sinngegner” geworden ist. 
  • Wie man als Selbstständiger und Unternehmer sichtbar und begehrt im Markt wird. 
  • Warum du nicht Experte in allen Bereichen sein musst und was die Lösung ist, um trotzdem erfolgreich zu werden. 
  • Warum Hermann keinen Schulabschluss hat, wie er sich in mehrfacher Millionenhöhe verschuldete und wie er den Durchbruch als Speaker schaffte. 


Abonniere und bewerte den Podcast in iTunes

Hast du meinen Podcast schon abonniert? Falls nicht, möchte ich dich dazu herzlich einladen. Auf diese Weise bekommst du die neuesten Episoden als erster auf dein Smartphone und kannst sie direkt hören.

Klicke hier, um den Podcast auf iTunes zu abonnieren.

Und wenn du heute super gut drauf bist, dann wäre ich dir enorm dankbar, wenn du mir eine Bewertung in iTunes dalässt. Solche Bewertungen helfen anderen Menschen, diesen Podcast zu finden und ich freue mich über jede einzelne Bewertung und lese sie selbst. Klicke einfach hier, um deine Bewertung abzugeben, gehe dann auf “Bewertungen und Rezensionen”, anschließend auf “Eine Rezension schreiben” und lass mich wissen, was dein liebster Teil dieses Podcasts ist. Danke dir!

Links und Inhalte, die in dieser Episode erwähnt wurden